• Facharztzentrum Neumarkt - Salzburger Straße 5 - 5202 Neumarkt am Wallersee

Willkommen bei In Neumarkt am Wallersee Ihrer AUGENÄRZTIN Ihre private Augenärztin Mit viel Erfahrung für IHRE Augen

Home

Ihre  private Augenfachärztin  –mit Sehschule-  in Neumarkt am Wallersee

 

 

AKTUELLES:     

September: Im Rahmen der 61. Jahrestagung der Österreichischen, Ophthalmologischen Gesellschaft wurden die Leitlinien zur Behandlung der progressiven Myopie (zunehmende Kurzsichtigkeit) im Kindes- und Jugendalter veröffentlicht:  

Wir bieten  diese sorgfältige Augenuntersuchung inkl. Längenvermessung des Auges natürlich an und besprechen die Therapieoptionen gerne mit Ihnen persönlich.

 

 

August: Ab sofort reichen wir Ihre Honorarnote per EDV-Schnittstelle für Sie direkt bei Ihrer Krankenkasse ein – Sie erhalten Ihre Rückerstattung so schneller, teilweise schon nach wenigen Tagen

 Juli: hier finden Sie eine Übersicht über  Simulationen und Selbsttests zu verschiedenen, gängigen Augenerkrankungen

Mai: Beim Auftreten von Kopfschmerzen nach einer Covid-19 Impfung mit AstraZeneca-Impfstoff ( Vaxzevria), suchen Sie bitte Ihren Augenarzt auf!       

Die seltene, aber gefährliche Sinusvenenthrombose kann in bis zu  85% durch eine Sehnervenkopfschwellung  bemerkt werden, die Ihr Augenarzt während einer Routineuntersuchung erkennen kann. 

Sollten Sie einige Tage nach der Impfung Kopfschmerzen bekommen, die andauern, suchen Sie bitte Ihren Augenarzt auf!

Hier finden Sie die Stellungnahme der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft zum Thema Sinusvenenthrombose

Mai 2021:  Die Ordination – inklusive Sehschule  – ist auch vorheriger, telefonischer Vereinbarung auch Samstags geöffnet!

April 2021 : Durch neuste Ausstattung- OCT Topcon Maestro and Zeiss Clarus 500 Weitwinkel-Kamera sind genaue Untersuchungen des Augenhintergrundes auch OHNE Pupillenerweiterung  möglich-  Sie können selbst mit dem Auto zur Untersuchung kommen. 

März 2021:  Die Wahlarztordination für Augenheilkunde im Facharztzentrum Neumarkt ist eröffnet

Für gutes Sehen – ein Leben lang:

 Kinderaugen:

Sind bei uns in guten Händen: Kinder „lernen“ gutes Sehen erst.  Wir begleiten Ihr Kind von der MKP-Untersuchung bis zum Schulabschluss  und unterstützen die Entwicklung des optimalen Sehvermögens

Erwachsenenaugen:

Ab dem 40. Lebensjahr ist eine Augenuntersuchung pro Jahr empfehlenswert: Die Häufigkeit mancher Augenerkrankungen nimmt im Laufe des Lebens zu und wir erkennen diese, bevor sie Ihnen Beschwerden verursachen. Wir passen auch gerne die erste Lesebrille an, damit Zeitungen und Bücher weiterhin gut lesbar bleiben.

Seniorenaugen:

Mit steigendem Lebensalter zeigen sich vermehrt auch altersabhängige Augenerkrankungen wie der graue oder grüne Star und auch die Häufigkeit der altersabhängigen Makuladegeneration „AMD“ steigt an. Aufgrund unser langjährigen Erfahrung mit altersbedingten Augenerkrankungen können wir Diagnosen frühzeitig stellen und Sie während der Behandlung betreuen

Terminanfrage über unser Online-Formular:

    Sie bestätigen hiermit die Datenschutzerklärung* gelesen und akzeptiert zu haben.